Lukas Geschichte von Jesus im Leseservice Volxbibel

Lukas Geschichte von Jesus im Leseservice Volxbibel

Jochen Nuding [ Vorleser ]

Dieser Beitrag ist die Fortsetzung des Beitrags von gestern, dessen Link du hier ganz unten findest.

Kapitel 12 bis 14 gehen alle was an

Auch wenn du diese Kapitel 12 bis 14 aus dem Erinnerungsbericht von Lukas über die Zeit von Jesus auf der Erde, als Mensch unter den geliebten Geschöpfen, bisher nicht kennst, gehen diese Kapitel auch dich, oder gerade dich etwas an.

Warum?

Weil Jesus hier auf das tägliche Leben und Verhalten eingeht und erklärt warum es für immer wichtig ist, die Weichen so zu stellen und so zu leben, dass man auch an dem Wunsch-Ziel ankommt. Er gibt auch Tipps, wie jeder zuverlässig diese Weichenstellung hin bekommt.

Beiträge zum Leseservice Volxbibel

Diese Beiträge beziehen sich auf den Leseservice Volxbibel, der seit Ende 2020 durch den Vorleser Jochen Nuding online bereitgestellt und peu a peu ausgebaut wird. Er ist überall und jederzeit und völlig kostenfrei für alle verfügbar.

Gerade auch wenn keine Bibel zur Hand ist, hat meist jeder sein Handy dabei, oder? So kann jeder ihn nutzen.

Oder besonders auch für die, die nicht lesen können, nicht mehr oder noch nie, ist dieser Service auch als Zugangshilfe und Erleichterung gedacht, der weltweit wichtigsten Botschaft, die nicht umsonst "Gute Nachricht" heißt und weltweit die einzige solche ist, zu lauschen und sie über die Ohren ins eigene Herz fallen zu lassen.

Teilen weitersagen - selber profitieren und mitmachen

Wenn du jemand kennst, auf den die vorige Beschreibung zutrifft, verpasse es bitte nicht, es ihm mit zu teilen, dass es diese Möglichkeit gibt - das wäre phantastisch!

Oder probiere es selber mal aus, wenn du unterwegs bist und von xy genervt oder ungeduldig oder dir deiner Zeit beraubt also "becloud" vor kommst im realen Leben.

Das muss du nicht, das muss so nicht sein und vor allem muss es nicht so bleiben!

Hör genau dann mal rein, bringe dich in deinem Alltag auf andere Gedanken, wo immer es möglich ist, sorge dich nicht mehr, sondern lass dich von deinem dich liebenden und lebendigen Gott, dem himmlischen Vater versorgen.

Sorgen <> Versorgt werden

Gerade davon spricht Jesus auch aktuell in diesen 3 Kapiteln. Und bitte, was hat sich daran in den letzen 2000 Jahren geändert?

Nichts?!

Genau!

Nichts!

Nur, dass du damals noch nicht gelebt hast und deshalb jetzt erst deine Chance nutzen kannst und diese auch unbedingt jetzt nutzen solltest, deinem Schöpfer zu begegnen. Er , der Jesus gesandt hat, nicht um dich zu verurteilen - nee wirklich nicht - der Ankläger ist der, der im Dunkeln handelt und das Licht und die Wahrheit scheut, - nein, Jesus kam, um dich zu retten und zu heilen - für immer.

Vertrauen setzen - die Weiche schlechthin

Wer immer dieser "Guten Nachricht" glaubt und beginnt darauf sein ganzes Vertauen zu setzen, schraubt an der entscheidenden Weiche für sein restliches und ewiges Leben.

Du allein hast es in der Hand, deine Zeit zu nutzen und auszuschöpfen. Du entscheidest, mit was du dich täglich beschäftigst oder "voll laufen lässt" und was letzen Endes in deinem eigenen Herzen aufkeimen und wachsen kann und auch wachsen wird.

Prüfe heute, ob dieser Jesus und sein himmlischer Vater zusammen mit dem Heiligen Geist, der Kraft Gottes, dir real heute noch begegnen, ob sie es damals und eigentlich schon immer wirklich ernst gemeint haben.

Vertrauenswürdig - wer oder was ist das?

Wenn ja - solltest du auf sie zugehen und sie mal ansprechen, damit ihr euch kennen lernen könnt. Das ist deine ganz persönlich Sache. Das hat nichts mit deinem Nachbar, deiner Familie, deiner Nation, dem Pfarrer, der Kirche oder sonst irgendwas anderem zu tun - nur mit dir und dem, der dich vielleicht gemacht haben könnte. Dessen Gedanke und Idee du bist und schon immer warst. Schon bevor du in den Leib deiner Mutter kamst und gezeugt wurdest. Höre mal Psalm 139 wenn dir das neu ist, das ist ein Lied von David, dem kleinen Hirtenjunge, der König wurde, auch weil er das irgendwann geschnallt hatte ... Gott kannte ihn und hat für ihn gesorgt.

Erstmal nur hören?

Reinhören, wäre auch mal ein kleiner erster Schritt. Kleine Schritte führen irgendwann ans Ziel. So kannst du das praktisch auch angehen. Damit kannst du gleich jetzt hier loslegen:

https://hearthis.at/jochen-n-nehcoj/set/leseservice-volxbibel-die-geschichte-von-jesus-so-wie-sie-lukas-in-erinnerung-hatte/

Viel himmlischen Segen für deine Weichen-Entscheidung

Jochen

Blog & Web Übersicht Nuding-net.de mit dem Beitrag & der Übersicht zum Leseservice Volxbibel

Übersicht & Infos

https://nuding-net.de/2021/02/17/volxbibel-leseservice-auf-hearthis/

Voriger Beitrag

https://telegra.ph/Die-Geschichte-von-Jesus-nach-Lukas-geht-echt-unter-die-Haut-12-02

Nächster Beitrag

https://telegra.ph/Lukas-Geschichte-von-Jesus-im-Leseservice-Volxbibel-Kapitel-15-bis-22-12-06