Android: Ich bekomme keine Benachrichtigungen

Android: Ich bekomme keine Benachrichtigungen


Bei Android sind Energiesparprogramme Auslöser von Benachrichtigungsproblemen. Solche Programme machen nichts anderes, als Dienste und Apps im Hintergrund zu beenden. Resultat: Apps können nicht mehr über den Eingang einer neuen Nachricht informieren und man muss die Apps erst manuell öffnen, um zu sehen, ob da etwas neues angekommen ist. Normalereweise starten Apps sogar neu, weshalb solche Modi im Endeffekt sogar noch mehr Akku verbrauchen (Neustart → wird beendet → Neustart → wird beendet...).

Es ist daher sehr wichtig, dass man Telegram in die Ignorierliste solcher Apps/Dienste packt oder noch besser: Sämtliche Energiespardienste komplett deaktivieren.

Was sollte ich prüfen?

  • Sind Benachrichtigungen bei Telegram überhaupt aktiv?
  • Beendet mein Handy-Energiesparmodus vielleicht den Benachrichtungsdienst?
  • Hab ich Task-Killer oder sonstige Systemoptimierer installiert?


1. Sind Benachrichtigungen überhaupt aktiv?

  • Stelle als erstes sicher, dass du die aktuellste Version unsere App benutzt. Unter https://telegram.org/dl/android kannst du prüfen, ob es eine aktuellere Version gibt.
  • Telegram Einstellungen > Mitteilungen und Töne. Dort müssen alle Benachrichtungen EINGESCHALTET sein.
  • Auf der gleichen Seite unter Sonstiges darauf achten, dass der Keep-Alive-Dienst und die Hintergrundverbindung aktiv sind. Um auszuschließen, dass man einfach nur versehentlich einige Chats stummgeschaltet hat, bitte unten auf der Seite die Mitteilungseinstellungen testweise zurücksetzen.

Das setzt die Benachrichtigungseinstellungen in den Ursprungszustand zurück.

  • Telefon-Einstellungen → Apps → Telegram → Datennutzung. Hintergrunddaten dürfen nicht beschränkt sein.
  • Telefon-Einstellungen → Apps → Google Play Services (Dienste) > Datennutzung. Auch hier dürfen Hintergrundaten nicht beschränkt sein.
  • Deinstalliere alle Task Killer Programme, bzw. alle Programme die vorgeben, das Handy auf irgendeine Art optimieren zu können (siehe dazu auch Punkt 3)

Nun testweise das Handy neu starten. Wenn das nicht geholfen hat, könnte es am eingebauten Energiesparmodus des Handys liegen oder an einer Dritt-App. Mehr dazu im folgenden Abschnitt.


2. Sind Geräte-Energiesparoptionen aktiv?

Android 6

Android-Systemeinstellungen → Akku → Symbol oben → Akkuverbrauch optimieren. Tippe auf den Pfeil nach unten, wähle "Alle Apps", danach Telegram und Nicht optimieren.

Android 7

Android-Systemeinstellungen → Apps → Telegram → Batterie/Akku → Akku-Optimierung. Dort "Nicht optimierte Apps" auswählen diese zu "Alle Apps" ändern. Telegram in der Liste suchen und die Option "Nicht optimieren" aktivieren.

Android 9

Android-Systemeinstellungen → Akku → Adaptiver Akku → Eingeschränkte Apps. Dort darf Telegram nicht aufgeführt sein.



Asus

  1. Android-Systemeinstellungen → Power-Management → Autostart-Manager → Telegram (muss aktiviert sein).
  2. Danach Mobilgeräte-Manager ("Mobile Manager") → Boost → Superboost aktivieren ("Enable Super Boost") → Liste der geschützten Apps ("Protected Apps") → Telegram muss dort in der Liste stehen.

Je nach Asus-Model ist der Autostart-Manager direkt in er Handy-App-Übersicht zu finden. Dort muss Telegram auf erlaubt ("allow") stehen.


Huawei Honor 6

  1. Einstellungen → Strom sparen → Geschützte Apps → Telegram muss dort aktiviert sein.
  2. Nun in den Benachrichtigungsmanager von Huawei, der direkt in der App-Übersicht zu finden ist (könnte sich auch "Notification Manager" nennen). Dort Benachrichtigungen für Telegram auswählen, damit Huawei Telegram erlaubt, dich zu benachrichtigen.


Huawei Honor 8

  1. System-Einstellungen → Erweiterte Einstellungen → Akku-Manager → Geschützte Apps → Telegram dort aktivieren.
  2. Erneut in die System-Einstellungen, diesmal jedoch Apps → Erweitert → Akku-Optimierungen ignorieren. Dort Telegram auswählen und auf die Ignorierliste packen.
  3. Letzte Schritt: Erneut System-Einstellungen → Benachrichtigungs-Panel & Statusleiste → Benachrichtigungs-Center → Telegram. "Benachrichtigungen erlauben" und Priorisierte Anzeige müssen beide für Telegram aktiviert sein.


Huawei P8 lite

  1. Telefon-Manager → Startup Manager → Telegram. Dort muss Telegram erlaubt sein, dass die App beim Systemstart automatisch ausgeführt wird.
  2. Telefon-Manager → Benachrichtigungs-Manager → Regeln. Dort muss Telegram erlaubt sein, dass es Benachrichtigungen an das "Benachrichtigungspanel" senden darf. Bitte auf dieser Seiteweitere Einstellungen prüfen, die Benachrichtigungen von Telegram blockieren könnten.


Huawei Mate 8 und Huawei Nova Plus

System-Einstellungen → Erweiterte Einstellungen → Akku-Manager → Geschützte Apps. Dort Telegram aktivieren.


Huawei P20 und Huawei P30

  1. System-Einstellungen → Apps → Telegram → Akkuverbrauch → App-Start. Automatisch verwalten deaktivieren.
  2. Auf der gleichen Seite "Autostart", "Sekundärer Start" und "Im Hintergrund ausführen" aktivieren.


Lenovo

System-Einstellungen → Power Manager → Verwaltung von Hintergrund-Apps. Dort Telegram den "Autostart erlauben".


OnePlus (bis Android 7.0)

System-Einstellungen → Apps → Zahnrad → App-Autostart. Dort Telegram aktivieren.


OnePlus (ab Android 8)

  1. System-Einstellungen → Erweitert → Verwaltung von aktuellen Apps. "Normale Bereinigung" darf dort nur aktiv sein.
  2. System-Einstellungen → Akku → Akku-Optimierung → Nicht optimierte Apps → Alle Apps → Telegram. Die Einstellung muss auf "Nicht optimieren" stehen.


OnePlus 3

System-Einstellungen → Akku → Akkuverbrauch optimieren → Knopf oben rechts → Erweiterte Optimierung. Telegram dort ausschalten.


Oppo

  1. System-Einstellungen → Erweiterte Einstellungen → Akku-Manager → Geschützte Apps. Telegram muss dort aktiviert sein. Danach Einstellungen → Akku → Energie sparen. Dort muss für Telegram "Einfrieren, wenn im Hintergrund", "Optimierung ungewöhnlicher Apps" und "Schlummern" deaktiviert sein.
  2. System-Einstellungen → Benachrichtigungs-Panel & Statusleiste → Benachrichtigungs-Center → Telegram. "Benachrichtigungen erlauben" und "Priorisierte Anzeige" muss beides aktiv sein.
  3. Nun die Oppo-App Security öffnen ("Sicherheit") → Datenschutz-Berechtigungen → Autostart-Manager. Telegram muss dort aktiv sein.


Samsung (bis Android 8)

  1. System-Einstellungen → Apps → Telegram → App-Einstellung → Benachrichtigungen → Nachrichten und Erwähnungen. "Bitte nicht stören – benutzerdefinierte Ausnahme" auswählen.
  2. System-Einstellungen → Geräte-Management → Akku → Unüberwachte Apps. Telegram dieser Liste hinzufügen.


Samsung (Android 9)

  1. System-Einstellungen → Apps → Telegram → App-Einstellung → Benachrichtigungen → Nachrichten und Erwähnungen → Erweitert. "Bitte nicht stören – benutzerdefinierte Ausnahme" auswählen.
  2. System-Einstellungen → Geräte-Management → Akku → Unüberwachte Apps. Telegram dieser Liste hinzufügen.


Sony

Je nach Android-Version gibt es bei Sony drei Möglichkeiten:

  • System-Einstellungen → Akkuverbrauch → ... → Akku-Leistungsoptimierung. "Nicht optimieren".
  • System-Einstellungen → Energiesparoptionen → STAMINA-Modus. Den kompletten STAMINA-Modus deaktivieren.
  • System-Einstellungen → Akku → STAMINA. Den kompletten STAMINA-Modus deaktivieren.


Xiaomi

  1. In der Liste der installierten Apps die App "Sicherheit" starten → Berechtigungen → Autostart, dort Telegram aktivieren.
  2. System-Einstellungen → Akkuverbrauch von Apps verwalten → Apps → Telegram, dort "Keine Beschränkungen" auswählen.
  3. System-Einstellungen → App-Benachrichtigungen → Telegram. Dort Zur Priorität machen aktivieren.


ZTE

System-Einstellungen→ Alle Einstellungen → Energieverwaltung → App-Energieverwaltung. Dort alles deaktivieren und das Handy neu starten.


Das sind leider nur ein paar Beispiele. Es ist leider nicht möglich für jedes Gerät Anleitungen zu schreiben.


3. Task Killer und sonstige Optimierungs-Apps

Dank Rückmeldungen konnten wir eine kleine Liste mit bekannten Apps, die Probleme bereiten (fehlende Benachrichtigungen, teilweise auch nur fehlende Töne), erstellen. Im Google Play App Store gibt es aber tausende ähnliche Apps. Betrachte die folgende Liste nur als kleinen Auszug.

Am schnellsten geht es. wenn du die Optimierungs-App vom Handy löschst und das Handy neu startest.

  • 3c Toolbox / Android Tuner
  • Action Launcher 3 (Task Killer eingebaut)
  • Advanced Task Killer
  • AVG Antivirus (Task Killer eingebaut)
  • AppUp
  • App Tune-Up Kit
  • Assistant for Android
  • ES Task Manager
  • ES File Explorer File Manager
  • Go Cleaner & Task Manager
  • Clean Master
  • CM Security
  • CM Launcher
  • CM Speed Booster
  • DU Speed Booster
  • Greenify
  • Hi Security Lite - Antivirus, Booster & App Lock
  • RAM Booster
  • SD Maid
  • Security Master
  • Smart Booster
  • Simple System Monitor
  • Power Clean
  • Virus Cleaner ( Hi Security ) - Antivirus, Booster
  • Zapper Task Killer & Manager