Ultimativer Beweis: Neue Weltordnung sollte durch Covid-19 einzug halten (Teil2)

Ultimativer Beweis: Neue Weltordnung sollte durch Covid-19 einzug halten (Teil2)


by Human Are Free


Ultimativer Beweis: Neue Weltordnung sollte durch Covid-19 einzug halten (Teil1)

https://telegra.ph/Ultimativer-Beweis-Neue-Weltordnung-sollte-durch-Covid-19-einzug-halten-Teil1-10-07


Ultimativer Beweis: Neue Weltordnung sollte durch Covid-19 einzug halten (Teil2)


20. Szenario für die Zukunft".

Dieser renommierte Forscher bezieht sich auf ein berühmtes Dokument der Rockefeller Foundation, in dem buchstäblich alles, was wir jetzt erleben, sehr detailliert vorhergesagt wird: die globale Pandemie, die Abriegelungen, der Zusammenbruch der Wirtschaft und die Auferlegung autoritärer Kontrolle.

Es ist alles mit erschreckender Genauigkeit beschrieben... zehn Jahre bevor es geschah!

Das Dokument trägt den Titel "Szenario für die Zukunft von Technologie und internationaler Entwicklung". (9)

Das sagt alles: ein Szenario für die Zukunft. Es hat ein Kapitel mit dem Titel "LockStep", in dem über eine globale Pandemie berichtet wird, als sei sie in der Vergangenheit geschehen, das aber eindeutig als Probe für die Zukunft gedacht ist.

Operation Lockstep der Rockefeller Foundation: 'Unter dem Deckmantel einer Pandemie werden wir einen Gefängnisstaat schaffen'.

Das "Szenario für die Zukunft" fährt fort mit dem Vergleich zweier verschiedener Reaktionen auf ihre vorhergesagte Pandemie: Die USA haben nur "stark davon abgeraten", zu fliegen, während China eine obligatorische Quarantäne für alle Bürger durchsetzte.

Die erste Reaktion wird beschuldigt, das Virus noch weiter zu verbreiten, während die Verhängung einer erstickenden Abriegelung gelobt wird. Dann wird die Umsetzung der totalitären Kontrolle beschrieben:

"Während der Pandemie haben nationale Führer auf der ganzen Welt ihre Autorität unter Beweis gestellt und hieb- und stichfeste Regeln und Einschränkungen auferlegt, vom obligatorischen Tragen von Gesichtsmasken bis hin zu Körpertemperaturkontrollen an den Eingängen zu Gemeinschaftsräumen wie Bahnhöfen und Supermärkten.

Es liegt auf der Hand, dass die Flexibilisierung der Autorität die gewünschte Reaktion ist. Aber es kommt noch schlimmer, so dieses "Szenario der Zukunft":

Selbst nachdem die Pandemie abgeklungen war, blieb diese autoritärere Kontrolle und Beaufsichtigung der Bürger und ihrer Aktivitäten bestehen und wurde sogar noch intensiviert.

In den entwickelten Ländern nahm diese verschärfte Aufsicht viele Formen an: biometrische Ausweise für alle Bürger zum Beispiel und eine strengere Regulierung von Schlüsselindustrien, deren Stabilität als lebenswichtig für nationale Interessen angesehen wurde.

Handbuch für globale Kontrolle

Nun, da die angekündigte Pandemie tatsächlich da ist, hat dieselbe Rockefeller Foundation den zweiten Schritt vorgelegt: ein Handbuch zur Implementierung neuer Kontrollsysteme während dieser Pandemie. Erst wenn alle erforderlichen Kontrollnetze vorhanden sind, kann sich die Welt wieder öffnen.

Wenn Sie die beiden Rockefeller-Dokumente kombinieren, sehen Sie den Plan:

1) Zuerst kündigen sie eine globale Pandemie mit einem Coronavirus an und sagen, wozu sie führen soll: zu einer ganz neuen Ebene der autoritären Kontrolle.

2) Zweitens enthalten sie praktische Schritte zur Anwendung dieses Kontrollsystems.

Dies sind Illustrationen und Zitate aus ihrem Leitfaden:

Digitale Anwendungen und datenschutzgeschützte Tracking-Software sollten weit verbreitet sein, um eine vollständigere Kontaktverfolgung zu ermöglichen.

Um die Covid-19-Epidemie vollständig unter Kontrolle zu bringen, müssen wir die Mehrheit der Bevölkerung wöchentlich testen.

Gemäss ihrem "Szenario der Zukunft" sollte die gesamte Weltbevölkerung eine digitale ID erhalten, die anzeigt, wer alle Impfstoffe erhalten hat. Ohne ausreichende Impfungen wird der Zugang zu Schulen, Konzerten, Kirchen, öffentlichen Verkehrsmitteln usw. verwehrt.

Jetzt im Jahr 2020 ist das genau das, was Bill Gates und viele Regierungen fordern.


21. Bill Gates verhandelte mit dem Sponsor des Gesetzes, dem demokratischen Kongressabgeordneten, sechs Monate VOR der Coronavirus-Pandemie über 100 Milliarden Dollar für die Ermittlung von Kontaktpersonen

Die schockierenden Enthüllungen wurden von den beiden Ermittlern im Thomas Paine Podcast und in der Moore Paine Show auf Patreon enthüllt.

Neun Monate nach den Treffen mit der Gates Foundation in Ruanda stellte Bobby L. Rush, ein Demokrat aus Illinois, den $100 BILLION H.R. 6666, den COVID-19 Test, Reaching and Contacting Everyone (TRACE) Act vor.

Die Kontakte von jedermann müssen überprüft werden.

In einem durchgesickerten Regierungsvideo (10) sehen wir ein Gespräch zwischen dem ehemaligen amerikanischen Präsidenten Bill Clinton und Andrew Cuomo, dem Gouverneur des Bundesstaates New York.

Sie diskutieren darüber, wie ein großes Kontrollsystem eingerichtet werden kann, um die gesamte Bevölkerung zu testen und alle ihre Kontakte zu überprüfen. Sie erörtern, wie eine Armee zur Durchführung dieses Kontrollsystems aufgebaut werden kann.

Eine ganz neue Ebene der globalen Kontrolle

Bill Gates stellte auch klar, dass nur Menschen, die gegen Covid-19 geimpft sind, reisen, zur Schule gehen, an Treffen teilnehmen und arbeiten dürfen. (11)

Digitale Impfstoff-IDs werden bereits entwickelt (12), und Gates hat ein Patent auf die Technologie, die es ermöglicht, den Körper einer Person überall aufzuspüren. Diese Technologie trägt die Bezeichnung WO2020-060606 (13).

Auch sehr interessant zu beachten: Ein Enzym namens LUCIFERASE ist das, was Bill Gates' implantierbaren Impfstoff ausmacht.

Darüber hinaus will Gates ein globales Überwachungsnetz einrichten, das alle Personen aufspüren soll, die mit Covid-19 in Kontakt gekommen sind (14).

Der Plan: der Menschheit einen DNA-verändernden Impfstoff injizieren

Der berühmte Enthüllungsjournalist Anthony Patch recherchierte jahrelang über die Pläne zur Kontrolle der Welt mit Hilfe von erschaffenen Pandemien und vorgeschriebenen Impfstoffen. In einem Interview im Jahr 2014 sagte dieser Forscher Folgendes voraus:

"Sie werden ein künstlich hergestelltes Coronavirus freisetzen. Infolgedessen werden die Menschen einen Impfstoff verlangen, der sie schützt. Durch diesen Impfstoff wird ein dritter DNA-Stamm in den Körper einer Person eingebracht, was sie im Wesentlichen zu einem Hybriden macht.

Sobald eine Person injiziert wird, macht ihre DNA fast sofort eine Transformation durch. Diese genetische Veränderung führt dazu, dass die Menschen die Fähigkeit verlieren, selbstständig zu denken, ohne dass sie sich dessen bewusst sind. So können sie leichter kontrolliert werden, um Sklaven der Elite zu werden.

Natürlich klingt das verrückt, und es ist tatsächlich verrückt. Doch wir müssen uns bewusst sein, dass dieser professionelle Ermittler kein Dummkopf ist. Er hat jahrelang geforscht, und das hat er im Laufe der Jahre entdeckt.

Wir müssen aufpassen, dass wir fundiertes Wissen, das auf jahrelanger Forschung beruht, nicht einfach wegen unseres eigenen Mangels an Einsicht in diese Themen ablehnen.

20 Jahre Forschung sagen: Der Impfstoff wird unsere DNA verändern.

Die Ärztin Carrie Madej leitete zwei große Kliniken in Georgien, bevor sie in die Dominikanische Republik ging, um humanitäre Arbeit zu leisten. In den letzten zwanzig Jahren studierte sie DNA und Impfstoffe und drehte ein dringendes Video, in dem sie davor warnt, dass es einen Plan gibt, der Menschheit sehr gefährliche Impfstoffe für Covid-19 zu injizieren.

Mit diesen neuen Impfstoffen wird ein doppelter Zweck verfolgt:

1) unsere DNA umzuprogrammieren und uns zu Hybriden zu machen, die leichter zu kontrollieren sind.

2) uns durch eine digitale Impfstoff-ID mit künstlicher Intelligenz zu verbinden, was auch einen ganz neuen Bereich der Kontrolle eröffnen wird.

Diese medizinische Expertin sagt, sie habe mehrfach beobachtet, wie Krankheiten durch Flugzeuge über die Bevölkerung verbreitet wurden. Aus Sättigungsgründen ist sie nicht in der Lage, mehr Details darüber in der Öffentlichkeit bekannt zu geben.

Die Erde durch organisierte Epidemien entvölkern

Dr. John Coleman ist ein berühmter Geheimdienstoffizier der CIA, der ein Buch mit dem Titel "Das Komitee der 300" geschrieben hat.

Darin erklärt er, wie Geheimgesellschaften Regierungen, das Gesundheitswesen, die Lebensmittelindustrie, die Medien usw. manipulieren. Dieses Buch ist auf der Website des CIA zu finden. (15)

Eines der Hauptziele der vielen Geheimgesellschaften, die Regierungen und Medien kontrollieren, ist die Entvölkerung der Erde.

Eine Liste von 32 "Eliten", die (nach eigenen Angaben) die Entvölkerung unterstützen und fördern, finden Sie HIER.

Dr. Coleman sagt folgendes über ihre Strategie:

'Mindestens 4 Milliarden nutzlose Esser sollen bis zum Jahr 2050 durch begrenzte Kriege und organisierte Epidemien tödlicher, schnell wirkender Krankheiten eliminiert werden...' - DR. JOHN COLEMAN, CIA NACHRICHTENOFFIZIER

Die Menschheit unter 500.000.000

1980 wurde in Georgien ein Denkmal aus Granit errichtet, die so genannten Guidestones. Auf dem Bauwerk ist ein Satz von 10 Richtlinien in acht modernen Sprachen und eine kürzere Botschaft in vier alten Sprachschriften oben auf dem Bauwerk eingraviert.

Die erste Leitlinie lautet wie folgt:

1. Die Menschheit unter 500.000.000 in ständigem Gleichgewicht mit der Natur zu halten.

Der CIA-Offizier Dr. Coleman enthüllte, dass eine ihrer Methoden zur "Aufrechterhaltung der Menschlichkeit" darin besteht, "organisierte Epidemien von tödlich schnell wirkenden Krankheiten" zu verursachen.

Mit Impfstoffen die Menschlichkeit reduzieren

Während eines TED-Vortrags griff Bill Gates dieses Ziel auf, als er wörtlich sagte, dass mit neuen Impfstoffen die Weltbevölkerung um 10 - 15% reduziert werden kann! (16)

Es gibt jetzt 6,7 Milliarden Menschen auf der Erde und bald werden es 9 Milliarden sein. Wir können diese Zahl jedoch um zehn bis fünfzehn Prozent reduzieren, wenn wir mit neuen Impfstoffen, Gesundheitsfürsorge und Geburtenkontrolle gute Arbeit leisten". - BILL GATES, IMPFSTOFFHÄNDLER

Covid19-Impfstoff zur Bevölkerungskontrolle?

Mike Adams ist ein publizierter Lebensmittelwissenschaftler, Autor des populärwissenschaftlichen Buches Food Forensics und Gründer der ISO-akkreditierten CWC Labs.

Vor Jahren sagte er Folgendes:

"Eine technisch hergestellte Biowaffe wird in Bevölkerungszentren freigesetzt werden. Es wird Forderungen nach massiver staatlicher Finanzierung der Impfstoffindustrie geben, damit diese einen Impfstoff entwickeln kann. Wie durch ein Wunder werden sie einen Impfstoff in Rekordzeit entwickeln lassen. Alle werden sich aufstellen und diesen Impfstoff impfen lassen müssen".

Es gibt in der Tat die Freisetzung einer künstlichen Biowaffe, gefolgt von einem Impfmandat, massiver staatlicher Finanzierung der Impfstoffindustrie und einem Impfstoff, der in Rekordzeit entwickelt wird.

Der Rest seiner Botschaft lautet, dass dieser Impfstoff im Laufe weniger Jahre langsam beginnen wird, Millionen - wenn nicht Milliarden - von Menschen zu töten. Es wird ein Kill-Switch-Impfstoff sein, der die Weltbevölkerung reduzieren soll.

ZUSAMMENFASSUNG: WAR DIE PANDEMIE GEPLANT?

Tausende von Ärzten bezeichnen die Pandemie als ein globales Verbrechen und eine Weltdiktatur mit einer sanitären Ausrede.

Zwei Jahre bevor Covid-19 auf die Weltbühne kam, begannen die Europäische Union, die USA, China und andere Nationen plötzlich damit, Dutzende Millionen Testkits für Covid-19 zu exportieren.

Im Jahr 2013 sagt ein Musiker eine globale Pandemie mit einem Coronavirus voraus und sagt, dass dies im Jahr 2020 geschehen wird. Er wusste dies aufgrund einer persönlichen Untersuchung sogenannter "Verschwörungstheorien".

Im Jahr 2017 garantierte Anthony Fauci einen überraschenden Ausbruch einer Infektionskrankheit während der ersten Amtszeit der Trump-Administration.

Kurz vor dem Ausbruch einer Coronavirus-Pandemie organisierte Bill Gates eine weltweite Coronavirus-Pandemieübung: Ereignis201.

Kurz vor dem Ausbruch der Pandemie forderte das Global Preparedness Monitoring Board die Welt auf, sich auf eine Coronavirus-Pandemie vorzubereiten.

Im Jahr 2018 kündigte das Institute for Disease Modeling eine globale Pandemie mit einem Grippevirus an, das seinen Ursprung in China in der Gegend von Wuhan hat.

Im Jahr 2018 kündigten Bill und Melinda Gates an, dass es in den kommenden Jahren zu einer globalen Pandemie eines manipulierten Virus kommen werde.

Das Coronavirus SARS-CoV-2 wurde im Biosicherheitslabor Stufe 4 in Wuhan entwickelt, das von Anthony Fauci Millionen von Dollar erhielt.

In mehreren Filmen wurde die Coronavirus-Pandemie sehr detailliert dargestellt und sogar Hydroxychloroquin als Heilmittel erwähnt.

Die Olympischen Sommerspiele 2012 spielten während ihrer Eröffnungsvorstellung eine Pandemie eines Coronavirus.

Der Enthüllungsjournalist Harry Vox sagte für 2014 eine globale Pandemie voraus, so dass die "herrschende Klasse" ein höheres Maß an autoritärer Kontrolle durchsetzen könnte.

Der Enthüllungsjournalist Anthony Patch prophezeite eine globale Pandemie mit einem künstlichen Virus, das dazu benutzt werden würde, der Menschheit einen DNA-verändernden Impfstoff aufzuzwingen.

Dr. Carrie Madej untersuchte jahrzehntelang DNA und Impfstoffe und sagt, der Plan sei, mit dem Covid-19-Impfstoff den Prozess des Transhumanismus einzuleiten: die Umprogrammierung der menschlichen DNA.

Der CIA-Offizier Dr. John Coleman hat Geheimgesellschaften studiert und sagt, ihr Ziel sei es, die Erde durch organisierte Pandemien von tödlichen, schnell wirkenden Krankheiten zu entvölkern.

Im Bundesstaat Georgien wurde 1980 ein riesiges Denkmal mit zehn Richtlinien für die Menschlichkeit in acht Sprachen errichtet. Das erste dieser "Zehn Gebote" besagt, dass die Menschheit auf eine halbe Milliarde Menschen reduziert werden muss.

Bill Gates sagte während eines TED-Vortrags, dass mit neuen Impfstoffen die Weltbevölkerung um 10-15% reduziert werden kann.

Der "Gesundheits-Ranger" Mike Adams hat vor Jahren vorausgesagt, was wir heute erleben: die Freisetzung einer technisch hergestellten Biowaffe, gefolgt von einem Impfmandat, massiven staatlichen Mitteln für die Impfstoffindustrie und einem Impfstoff, der in Rekordzeit entwickelt wird. Er sagte auch voraus, dass dieser Impfstoff im Laufe der nächsten Jahre unzählige Menschen töten wird.

Im Jahr 2010 veröffentlichte die Rockefeller Foundation das "Szenario für die Zukunft...", in dem sie eine kommende globale Pandemie beschreibt, die zur Einführung einer autoritären Kontrolle über die Menschen führen sollte, die sich nach der Pandemie noch verstärken wird.

Im Jahr 2020 veröffentlichen sie ein Handbuch, wie diese Welt der Kontrolle geschaffen werden kann, mit einem Schritt-für-Schritt-Leitfaden. Sie sagen, dass das Leben nicht zur Normalität zurückkehren kann, bis die Welt mit dieser von oben nach unten gerichteten Kontrolle durch autoritäre Regierungen "abgeriegelt" ist.

Wir sehen in der Tat, dass Bill Gates und viele andere weltweit auf beispiellose Weise sofort die Kontrolle übernehmen, mit der Durchsetzung von Impfstoff-IDs, Mikrochips, die den Menschen implantiert werden, der Vorschrift, Gesichtsmasken zu tragen, sozialer Distanzierung, erzwungener Abriegelung, Rückverfolgung extremer Kontakte und so weiter.

Teil dieser Kontrolle von oben nach unten ist die extreme Zensur jeder einzelnen Stimme von Ärzten, Wissenschaftlern oder anderen Experten, die kritisieren, was vor sich geht.

Alle Vorhersagen wurden kurz bevor es geschah gemacht

Beachten Sie, dass jede einzelne Vorhersage dieser Pandemie einige Jahre oder sogar Monate vor ihrem Ausbruch angekündigt wurde. Das ist bezeichnend.

Gates und Fauci lügen ihre Zuhörer an, wenn sie sagen: "Die Geschichte sagt uns, dass dies geschehen wird", aber es gibt keine historische Grundlage, die garantiert, dass eine globale Coronavirus-Pandemie innerhalb weniger Monate oder Jahre auftreten wird.

Noch nie in der Geschichte ist etwas Derartiges in einem so globalen Maßstab geschehen.

Die Tatsache, dass ein solch historisch einmaliges Ereignis sehr detailliert vorhergesagt wurde - von Filmen, Shows, Forschern, Ärzten, denjenigen, die Labors finanzieren, die diese Viren entwickeln, denjenigen, die an diesen Pandemien Milliarden verdienen, denjenigen, die eine ganz neue Ebene der Kontrolle in unserer Welt schaffen wollen, usw. - zeigt, dass es geplant war.

Gibt es Anzeichen dafür, dass die Pandemie manipuliert wird?

Bisher haben wir uns mit Anzeichen dafür befasst, dass die Pandemie im Voraus geplant wurde. Wenn sie tatsächlich orchestriert wird, dann sollte das auch während der Pandemie offensichtlich sein. Eine geplante Pandemie ist auch eine kontrollierte Pandemie.

Der Plan zur Kontrolle der Welt

Vielleicht haben Sie das Wort "Globalisten" schon einmal gehört, aber für diejenigen, die sich damit nicht auskennen: Das sind Menschen auf der ganzen Welt, die planen, eine einzige globale Regierung zu schaffen, damit sie die totale globale Kontrolle über Gesundheit, Religion, Finanzen - über alles - haben können.

Hauptakteure dabei sind die Vereinten Nationen, das Weltwirtschaftsforum, die Weltgesundheitsorganisation, die Europäische Union, der Internationale Währungsfonds und viele andere.

Sie kamen kürzlich zu einer Veranstaltung namens DAVOS zusammen, bei der sie zum Ausdruck brachten, wie die Pandemie zur Umsetzung ihrer Pläne genutzt werden soll.

Hier sind einige der Aussagen, die sie gemacht haben: (18)

Jetzt ist der historische Moment, nicht nur um das Virus zu bekämpfen, sondern auch um das System zu formen.

Die Pandemie stellt ein Fenster der Gelegenheit dar, UNSERE WELT ZURÜCKZUFÜHREN.

Die Welt muss gemeinsam und rasch handeln, um ALLE ASPEKTE unserer Gesellschaften und Volkswirtschaften, von der Bildung bis hin zu sozialen Kontakten und Arbeitsbedingungen, ZURÜCKZUBAUEN.

JEDES Land, von den Vereinigten Staaten bis China, muss daran teilnehmen, und jede Industrie, von Öl und Gas bis hin zur Technologie, muss TRANSFORMIERT werden' - Klaus Schwab, Stifter des Weltwirtschaftsforums

Ein wichtiger Führer des Globalismus ist das Weltwirtschaftsforum, das von Klaus Schwab gegründet wurde. Er schuf ein "Spinnrad" mit all seinen Zielen. Darauf sehen wir die folgenden drei "Projekte": Covid19 , gefolgt von Global Governance und Internet Governance.

Gut gelesen: Die Antwort auf Coronavirus ist die neue Weltordnung / Agenda 2030

Niemand will diese Organisationen

Kein einziger Mensch auf der Erde hat dafür gestimmt, dass diese Organisationen überhaupt existieren, geschweige denn, dass sie die volle Kontrolle über unser Leben, unsere Familien, Gemeinschaften, Arbeitsplätze, Gesundheit, Industrien usw. übernehmen. Dennoch präsentieren sie sich als unsere "Weltführer", die unsere gesamte Zukunft planen.

Die Weltgesundheitsorganisation präsentiert sich als globaler Boss über unsere Gesundheit, ohne dass sich jemand von uns für sie entschieden hätte.

Sie wendet eine Tyrannei in den Mainstream-Medien und in den sozialen Medien an, in denen kein Ausdruck medizinischer oder wissenschaftlicher Expertise erlaubt ist, es sei denn, dies entspricht den Richtlinien dieser "Welt"-Organisation.

Zehntausende von Medizinern und Wissenschaftlern sind weltweit zensiert worden, durch Facebook, Youtube und Twitter. Warum? Weil diese Giganten der sozialen Medien behaupten, dass NUR das, was die Weltgesundheitsorganisation sagt, wahr ist.

Die ganze Menschheit muss sich diesen Menschen unterwerfen, die sich über uns alle gestellt haben, ohne jemals nach unserer Meinung zu fragen oder gar andere medizinische Experten zu konsultieren.

Tatsächlich wird jeder einzelne medizinische Experte, der sich gegen ihre Entscheidungen ausspricht, zensiert.

Das bedeutet den völligen Verlust der medizinischen Freiheit, den Verlust der Redefreiheit, den Verlust der wahren Wissenschaft, den Verlust des wahren Journalismus und das Aufzwingen von Diktaturen durch Organisationen, die niemand gewählt hat, die von Menschen geführt werden, die niemand haben wollte, und die dennoch einfach das Eigentum an unserer Welt an sich reißen.

Sie sind der große, fette, gemeine Tyrann auf dem Spielplatz, der den Boss über alle spielt.

Weltgesundheitsorganisation wird von einem Terroristen geleitet

Der Leiter der Weltgesundheitsorganisation, Tedros Adhanom Ghebreyesus, ist Mitglied einer gewalttätigen revolutionären kommunistischen Partei in Äthiopien, der Tigray People's Liberation Front. (19)

Das Heimatschutzministerium stellt klar:

"Die TPLF qualifiziert sich als terroristische Organisation der Stufe III... aufgrund ihrer gewalttätigen Aktivitäten..."

Lassen Sie es Ihnen durchgehen: Der Mann, der die Weltgesundheitsorganisation leitet, ist buchstäblich ein kommunistischer Terrorist, der an der Ermordung Tausender unschuldiger Menschen beteiligt war und versucht hat, Äthiopien den Kommunismus aufzuzwingen.

Und dieser Mann tyrannisiert die ganze Welt, sagt uns allen, was wir tun können und was nicht, zensiert jeden Mediziner, der eine andere Meinung hat, fordert blinden Gehorsam von der gesamten Menschheit und erlegt ihnen gleichzeitig auf, sich von ihrem wichtigsten Geldgeber impfen zu lassen: Bill Gates.

Ist das die Welt, in der Sie von nun an leben wollen?

Immer mehr Pandemien, bis sich die Menschheit unterwirft

Diese Globalisten drohen der Menschheit sogar mit noch mehr Leid, wenn wir uns nicht ihrer totalen Kontrolle unterwerfen. Prinz Charles trat kürzlich der DAVOS bei und erklärte öffentlich:

"Es wird immer mehr Pandemien geben, wenn wir jetzt nicht 'den großen Reset' machen". (18)

Bill Gates nennt dies bereits "Pandemie eins" und spricht von "Pandemie zwei und drei".

Der Ermittler, der bereits 2013 voraussagte, dass im Jahr 2020 eine Coronavirus-Pandemie auftreten werde, gefolgt von Unruhen, sagte, dass der Plan eine Reihe von Pandemien in den Jahren 2020-2030 schaffen werde.

Dieses Jahrzehnt ist der gewählte Zeitrahmen, um die Welt in eine große Bananenrepublik zu verwandeln, die von verrückten, machthungrigen Männern geführt wird, die die Erde entvölkern und den Rest der Menschheit versklaven.

Sie planen, so viele Pandemien zu verursachen, wie nötig sind, um der Menschheit das Rückgrat zu brechen, bis sich alle ihrer globalen Kontrolle unterwerfen.

Beginnen Sie zu verstehen, warum mehr als 500 Mediziner aus Deutschland, 600 Ärzte aus Spanien, Tausende von medizinischen Experten aus den USA und viele mehr aus der ganzen Welt diese Pandemie als "globales" Verbrechen bezeichnen?

Führer der katholischen Kirche warnen die Menschheit

Ein Erzbischof und mehrere Kardinäle der römisch-katholischen Kirche schrieben einen Brief an die Menschheit, um uns vor der glovalen Tyrannei unter dem Deckmantel von Covid-19 zu warnen.

Dies ist ein Auszug aus dieser historischen Botschaft, der in viele Sprachen übersetzt und an führende Persönlichkeiten in der ganzen Welt geschickt wurde. (20)

"Wir haben Grund zu der Annahme, dass es auf der Grundlage offizieller Daten über die Inzidenz der Epidemie im Verhältnis zur Zahl der Todesopfer Mächte gibt, die daran interessiert sind, Panik unter der Weltbevölkerung zu erzeugen, mit dem einzigen Ziel, dauerhaft inakzeptable Formen der Einschränkung von Freiheiten durchzusetzen, Menschen zu kontrollieren und ihre Bewegungen zu verfolgen. Die Verhängung dieser illiberalen Maßnahmen ist ein beunruhigender Auftakt zur Verwirklichung einer Weltregierung, die sich jeder Kontrolle entzieht".

Gibt es Hoffnung? Was können wir tun?

Gibt es irgendeine Hoffnung für unsere Zukunft, oder sind wir den erbarmungslosen Händen dieser bösen Mega-Milliardäre ausgeliefert, die die Erde entvölkern und die totale Kontrolle über die Menschheit an sich reißen wollen?

Ja, es gibt Hoffnung. Die Zukunft ist heller, als wir uns überhaupt vorstellen können!

Dies ist kein Schwarzmalerei-Szenario, sondern ein Weckruf für die Menschheit, damit sie aufhört, den Mafia-Medien und perversen Politikern blind zu glauben, und sich als eine Person für eine Zukunft in Freiheit erhebt.

Ich lade Sie ein, sich einer einzigartigen und historischen Bewegung von Global Freedom Fighters anzuschließen, die die Menschheit in ein neues Zeitalter der Hoffnung, der Wiederherstellung und mehr Freiheit führen wird, als wir je gekannt haben.


Quelle: StopWorldControl.com / References:

Übersetzt mit https://www.deepl.com/de/translator


1: German group of Doctors For Information

2: Spanish group of Doctors For Truth

2B: Richard Rothshild patented a testing method for COVID-19 in 2015

2C: World Bank shows planned end date of project COVID-19

3: Fauci guarantees an outbreak with the next two years.

4: Bill Gates announced a global pandemic

5: Melinda Gates says humanities greatest threat is an engineered virus

6: Lyrics of 2013 song that predicted coronavirus pandemic in 2020

7: Harry Vox predicted the global pandemic

8: Robin de Ruiter predicted lockdowns

9: Scenario for the future described global pandemic

10: Andrew Cuomo talks with Bill Clinton about authoritarian control

11: Bill Gates talks about a digital ID to control people

12: Linking vaccines to a digital ID

13: Gates has pattent on technology to trace a body anywhere

14: Gates wants a global monitoring system

15: Download the book of CIA officer Coleman

16: Gates talks about reducing world population using vaccines

17: Tens of millions of Covid-19 test kist were exported by the EU, USA, China etc in 2017 and 2018

18: DAVOS and the gathering of the globalists

19: The head of the World Health Organization is member of violent terorrist group

20: Letter from archbishop and cardinals to humanity



https://humansarefree.com/2020/09/proof-covid-19-planned-new-world-order.html


@ddb_Radio
@ddb_Radio