Niantics Stellungnahme zu den neuen Item-Bundles im Ingame-Shop

Niantics Stellungnahme zu den neuen Item-Bundles im Ingame-Shop

https://t.me/ENLde

Danke für euer Feedback zu Ingress Prime. Unser Ziel mit Ingress ist es, die Leute dazu zu motivieren, ihre Umwelt zu erkunden und mit einzigartigen und interessanten Orten darin mittels Portalen zu interagieren. Gekaufte Items sollen diesem Ziel förderlich sein und nicht das Spiel in negativer Weise beeinflussen.


Wir schätzen euer Feedback bezüglich der neuen im Ingame-Shop verfügbaren Item-Bundle. Aufgrund dessen werden wir das im Item-Shop verfügbare Angebot ab Mittwoch ändern und auch neue Bundle anbieten. Mit der Veröffentlichung von Ingress Prime hat sich Ingress einen Schritt weiter entwickelt. Wir wollen seinen langfristigen Erfolg sichern, so dass wir auch in Zukunft gemeinsame Abenteuer feiern können.


Basierend auf eurem Feedback wird es in den aktuellen Bundles keine Items wie Aegis Schilde oder VR Schilde mehr geben. Zusätzlich enthalten die Bundles auch keine L7- oder L8-Items mehr. Wie schon zuvor können limitierte Anomalie-Kits oder spezielle Event-Bundles davon abweichen.


Wir werden außerdem die im Ingame-Shop getätigten Verkäufe überwachen und ggf. zusätzliche Maßnahmen ergreifen, wie zum Beispiel die Anzahl der Käufe beschränken, die ein Agent pro Monat tätigen kann, um das generelle Spiel nicht signifikant zu beeinflussen. Wir werden künftig weitere Mittel und Wege erkunden, um den Spielern einzigartige Items und Item-Bundles über den Ingame-Shop zur Verfügung zu stellen. Euer Feedback ist uns wichtig und hilft uns Ingress Prime auf eine Art und Weise zu verbessern, von der alle Spieler profitieren.


Wir haben viele Ideen für zukünftige Features nach Erreichen der Feature-Parität. Diese sind jedoch auch von dem stattfindenden Server-Update abhängig. Was wir bis dahin tun können, erfodert etwas Zeit und Bedenken, hoffentlich auch weiterhin mit euren Anregungen und eurer Hilfe. Wir danken euch nochmals für euer Feedback und eure anhaltende Unterstützung von Ingress und nun auch Ingress Prime.


07. November 2018

Quelle: https://plus.google.com/+Ingress/posts/GxARyXt9qKG