ES IST OFFIZIELL!, HILLARY CLINTON WIRD WEGEN ÜBER 38 VERBRECHEN ANGEKLAGT.

ES IST OFFIZIELL!, HILLARY CLINTON WIRD WEGEN ÜBER 38 VERBRECHEN ANGEKLAGT.

southsouthreporters.com

Es ist offiziell, Außenministerium beendete gerade die lang erwartete Untersuchung in eine Zeit First Lady und eine Zeit Außenministerin Hillary Clinton's private E-Mail-Nutzung und stellte fest, dass über 30 Personen schuldig befunden wurden, zahlreiche angebliche Verletzungen begangen zu haben, dies wurde früher von der zugehörigen Presse berichtet.

Die folgende Schlussfolgerung wurde gezogen:

Es wurde vom Außenministerium festgestellt, dass diese 38 Personen in über 90 Fällen für schuldig befunden wurden, geheime Informationen in Nachrichten zu senden, die in Hillary Clintons persönlicher E-Mail gefunden wurden. Die 38 Personen umfassen sowohl derzeitige als auch ehemalige Beamte des Außenministeriums, diese Gruppe von Personen, die nicht in dem Bericht identifiziert wurden, der diese Woche an den US-Kongress zur weiteren Prüfung geschickt wurde.

UNTERSCHREIBEN SIE DIE PETITION UNTEN!

Über 33.000 E-Mails von Clinton wurden vollständig geprüft. Diese E-Mails wurden von Hillary Clinton überarbeitet und überprüft, nachdem ihre Nutzung des privaten E-Mail-Kontos zu einer öffentlichen Nachricht wurde. Die Abteilung sagte, dass sie insgesamt 588 Verletzungen fand, die Informationen mit einbeziehen, die dann oder jetzt betrachtet werden, eingestuft zu werden, aber nicht Fehler in 497 der Verletzungen zuweisen könnte.

Ehemalige Beamte der Regierung von Präsident Obama versuchten, die Untersuchung zu diskreditieren, indem sie die Trump-Administration beschuldigten, sie ins Visier zu nehmen. Aber einer der derzeitigen Beamten erwiderte, dass "der Prozess so gestaltet ist, dass er völlig ohne den Anschein einer politischen Voreingenommenheit auskommt, der Prozess ist so, dass alles völlig transparent ist".

Ein anderer Beamter bestätigte, dass es nichts damit zu tun hat, wer im Weißen Haus ist, er sagte auch, dass es um die Zeit geht, die es gedauert hat, Millionen von E-Mails durchzugehen, was jetzt über vier Jahre her ist.

Ein Federal Bureau of Investigation (FBI) Review von Clintons Server fand über 100 E-Mails mit geheimen Informationen, darunter 65 E-Mails, die als "geheim" und 22 als "streng geheim" eingestuft wurden. Darüber hinaus wurden 2.093 E-Mails, die nicht als klassifiziert gekennzeichnet waren, vom Ministerium für Staatssicherheit rückwirkend klassifiziert. Ihre Verbrechen sind tageweise aufgetreten.

Der ehemalige Außenminister wurde vom Federal Bureau of Investigation (FBI) unter der Führung des korrupten FBI-Führers James Comey, den der Generalinspekteur zurechtgewiesen hat, mühsam begnadigt, indem er schrieb, dass Comey's Verhalten während der Untersuchung aufsässig und wahrscheinlich unter einem Einfluss war.

Ilhan Omar war der Hauptweg der Tränen für zahlreiche Amerikaner und Menschen auf der ganzen Welt, je früher etwas dagegen unternommen wird, desto besser für unser ganzes geliebtes Amerika. UNTERSCHREIBEN SIE DIE PETITION UND LASSEN SIE SIE FÜR IHRE VERBRECHEN BEZAHLEN.


UNTERSCHREIBEN SIE DIE NEUE PETITION DES WEIßEN HAUSES UND LASSEN SIE HILLARY CLINTON ENDLICH FÜR IHRE VERBRECHEN BEZAHLEN!


KLICKEN SIE HIER, UM DIE PETITION ZU UNTERSCHREIBEN......