Dr. Young: Graphen-Vergiftung, Blutgerinnung, & Immense Schäden durch kristallisierende Blutzellen nach Impfung

Dr. Young: Graphen-Vergiftung, Blutgerinnung, & Immense Schäden durch kristallisierende Blutzellen nach Impfung

@GrapheneAgenda



Newsbreak 135 | Eilmeldung: Dr. Young geht auf die Bedenken eines niederländischen Pathologen ein: Graphen-Vergiftung, Blutgerinnung und immense Schäden durch kristallisierende Blutzellen nach der Impfung


In den heutigen Eilmeldungen geht Dr. Young auf den Informationsaufruf eines niederländischen Pathologen ein, der bei einer großen Zahl von Verstorbenen nach einer Impfung Blutgerinnung (und mikroskopisch kleine Hautverfärbungen, Peticchiae genannt) beobachtet hat.


Er erklärt, dass dies der immense Schaden ist, der durch die Vergiftung mit Nano-Graphen und Eisenoxid (die jetzt in allen vier großen Impfstoffen enthalten ist - Pfizer, Moderna, AstraZeneca, Johnson & Johnson) verursacht wird, die die roten Blutkörperchen extrem gerinnen lässt und ein Auskristallisieren der Blutkörperchen verursacht.


Newsbreak 135 Cover, Video weiter unten verlinkt (englisch)

Nano-Graphen in den Zellen macht die Menschen auch extrem elektrisch leitfähig und paramagnetisch, während es sie für Manipulationen aus der Ferne durch drahtlose/5G-Strahlung öffnet, indem es sie mit Zelltürmen und Supercomputer-KI verbindet.



Menschen, die in Krankenhäusern und Notaufnahmen mit Peticchien vorstellig werden, zeigen Symptome dieser extremen Blutvergiftung und pathologischen Blutgerinnung, ein Spezialgebiet von Dr. Young, der über dieses Thema promoviert hat und sich seit langem mit der Untersuchung des Blutes unter dem Mikroskop beschäftigt.

Elektronenmikroskopische Aufnahmen von roten Blutkörperchen, die durch CLuster aus Nano-GraphenOxid und Kohlenstoff-Nanoröhrchen koaguliert werden | Bilder von Pettichiae


Der Weg, solche Symptome einer schlimmen Krankheit nach einer Impfung zu behandeln, besteht seiner Meinung nach nicht darin, den Körper mit Sauerstoff zu überschwemmen (wie es viele Krankenhäuser getan haben), sondern darin, dass die Patienten einen sachkundigen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen, der in der Lage ist, die Behandlung mit dem, was Dr. Young COWSE-Chlorchel nennt, zu leiten und zu verschreiben.


Young bezeichnet die Behandlung als COWSE - Chlorophyll, Ton, Sauerstoff, Öle, Salze, Wasser, Bewegung (ausführlich beschrieben in Report 255/Ramola D Reports) - und spült die Gifte mit Chlordioxid, Hydroxychlorchinon, grünen Säften, alkalischem Wasser, Natron, Tonerde usw. aus, was die Gifte beseitigt und gleichzeitig das Blut und die interstitiellen Flüssigkeiten unterstützt und ihnen hilft, ihren normalen Zustand von alkalischer Kohärenz und Flüssigkeit wiederherzustellen.


Newsbreak 135 wurde heute Nachmittag bei Bitchute und ScreenCast-o-matic veröffentlicht und wird in Kürze auch bei Brighteon und Odysee zu sehen sein. (Massives Cyberhacking durch die Trolle der Informationskriegsführung, die die globale Transhumanisierungs-Impfstoff-Agenda unterstützen, die unrechtmäßig mit experimentellen Biowaffen von menschenfeindlichen Regierungen, Medien, Big Tech und Pharma ausgerollt wird, begleitete die Rettung, Fertigstellung und Veröffentlichung dieses Newsbreaks - wie auch anderer Videos, die derzeit produziert werden und Impftodesfälle, Schäden und Neurotech/AI/DEW-Ziele aufdecken).


👉 Hier Newsbreak 135 bei Bitchute ansehen


Diese Aufnahme wurde als direkte Antwort auf einen Online-Informationsaufruf des niederländischen Pathologen Dr. Edwin Spieard gemacht.

Dieser berichtet, dass er zunehmend verstorbene Menschen sieht, die Anzeichen von Blutgerinnung und auch Anzeichen von Peticchiae - Verfärbung der Haut in Flecken - und von sauerstoffentzogener, gequetschter Haut in Violett und Blauschwarz aufweisen, die er nur schwer für die Pflege des Leichnams und die abschließende Betrachtung bei Beerdigungen vorbereiten kann (durch Ablassen des Blutes und Infusion mit konservierenden Chemikalien wie Formaldehyd);


Dr. Young erklärt dies mit der massiven Blutgerinnung im Körper, die auf die chemische Vergiftung und die Strahlenbelastung durch das Nano-Graphen zurückzuführen ist, mit dem die Blutbahnen und das Gewebe der geimpften Patienten belastet sind.


Der Hilferuf von Dr. Edwin Spieard wurde von Medienprofessor Mark Crispin Miller übersetzt und erreichte diesen Autor durch die Warnung der britischen Forscherin und Aufklärerin Carmel McCormack. Da es sich um Blut handelte, wurde die Frage an Dr. Young weitergeleitet, der seit 40 Jahren Blut unter dem Mikroskop untersucht.


Informationen aus einer E-Mail:

Das niederländische Original in der Übersetzung von Deepl Übersetzer:

https://www.linkedin.com/posts/edwin-spieard-068b9088_bloedingen-hele-kleine-bloedingen-in-een-activity-6852152000973443072-5IQZ


Blutungen, sehr kleine Blutungen bei einer verstorbenen Person. Ich stoße immer öfter auf sie und merke, dass sich mein Arbeitspensum verlagert und ich immer mehr tun muss, um diese Verstorbenen salonfähig zu machen. Wir nennen sie Petechien. Kleine spitze Blutungen, die unser Gefäßsystem überwunden haben und nicht mehr zu entfernen sind. In den letzten sechs Monaten habe ich plötzlich jede Woche verstorbene Menschen mit dieser unangenehmen Verfärbung im Gesicht, an den Schultern und Oberarmen angetroffen.
Der Verstorbene ist lila/blau im Gesicht (nicht löschbar) und blau/schwarz im Nacken und an den Schultern. Das deoxygenierte Blut, das ich diesem Verstorbenen entnehme (um es durch Chemikalien mit Farbstoff zu ersetzen), ist zähflüssig und dunkelblau bis schwarz (nicht übermäßig). Gibt es Kollegen, die dies erkennen und mir sagen können, was die Ursache dafür ist? Ich denke, ich habe genug Erfahrung, um zu erkennen, dass dies früher seltener der Fall war (bei mir von 4 pro Jahr auf 2 pro Woche). Bei Fragen bitte eine PM senden


Aktualisierung 10-10-2021

Meine obige Frage ist neutral gemeint und soll dazu dienen, meine Arbeit zu verbessern. Über verschiedene Kanäle erfahre ich, dass selbst auf Twitter (das ich nicht nutze) Reaktionen gepostet werden, die nicht darauf abzielen, mir und damit den Angehörigen zu helfen. Eine Reaktion ist in Ordnung, aber bitte konzentrieren Sie sich auf meine Frage und nicht auf Spekulationen. Wer mich kennt, weiß (vor allem nach der Lektüre meines Buches), wie ernst es mir mit meinem Beruf ist, ich möchte diesen Namen behalten. Herzlichen Dank!


Es ist bemerkenswert, dass Dr. Young sofort die Bedeutung der Frage und die Dringlichkeit der zu vermittelnden Informationen erkannte und seine Analyse sofort übermitteln wollte.


Was dieser Pathologe letztlich bezeugt, ist, dass die Menschen zunehmend an Blutgerinnseln leiden: Dies könnte auf die Graphen- und Stachelprotein-bildenden Impfstoffe zurückzuführen sein.


Tote Menschen, die in großer Zahl mit geronnenem Blut auftauchen, sind nach dem Bericht dieses Pathologen keine alltägliche Erscheinung.


Tote Menschen, die zu Tausenden und Millionen den giftigen Injektionen erliegen, werden dagegen immer häufiger, wie im Vaccine Death Report, den vielen Datenbanken für Nebenwirkungen und von zahlreichen Ärzten, Krankenschwestern in der Notaufnahme und Zeugen in den sozialen Medien festgestellt wird.


Die COVID-Impfstoffe bringen Menschen um - daran führt kein Weg vorbei.


Es ist nicht mehr lehrreich, sich impfen zu lassen, es ist lehrreich, die Impfstoffe zu hinterfragen: Alle Impfstoffe sind Gifte, sagt Dr. Young (wie auch viele andere Ärzte, und dies wird durch die Daten bestätigt)


Dr. Young hat über Entgiftungsprotokolle gesprochen und seine eigenen Ratschläge für die Genesung von den Giften und schrecklichen Schäden - einschließlich schwerer neurologischer Schäden - dieses Covid-Impfstoffs und aller Impfstoffe ausführlich in einem kommenden neuen Podcast, Newsbreak 136, mitgeteilt, der direkt nach diesem Podcast veröffentlicht wird.


Alle Impfstoffe sind Gifte, sagt Dr. Young, und das scheint auch der Fall zu sein, denn heute tauchen immer mehr Informationen auf, die auf diese unausweichliche Schlussfolgerung hindeuten.


Ganz im Gegensatz zu der von den Mainstream-Medien propagierten Geschichte heißt es nicht "gebildet sein, um geimpft zu werden", sondern "gebildet sein, um zu hinterfragen, was heute in Impfstoffen enthalten ist".


Wer sich blind und unterwürfig für Impfstoffe einsetzt - wie es der gebildeten Klasse beigebracht wurde -, ist nicht für die Wissenschaft, sondern für die Konzern-Pharma-Storyline.


Wenn man heute Pro-Wissenschaft sein will, führt kein Weg daran vorbei: Wir müssen Impfstoffe in Frage stellen, und wir müssen die lange Geschichte der Schäden aufdecken, die Impfstoffe bei zahlreichen Bevölkerungsgruppen verursacht haben und weiterhin verursachen.


Bitte geben Sie diesen Artikel weiter - und bitte geben Sie diese Informationen auch an Dr. Edwin Spieard weiter (ich wurde von Linked-In deplattiert (zu viel Wahrheit) und kann keinen Kommentar mit dem Podcast-Link hinterlassen, aber wenn Sie es können, tun Sie es bitte - danke!)



DR. ROBERT YOUNG:

Dr. Youngs bedeutender Artikel, in dem er und andere Wissenschaftler ihre Erkenntnisse über die 4 wichtigsten COVID-Impfstoffe darlegen:

https://www.drrobertyoung.com/post/transmission-electron-microscopy-reveals-graphene-oxide-in-cov-19-vaccines



FRÜHERE PODCASTS MIT DR. YOUNG, IN DENEN ER MEHR ZU DIESEN THEMEN ERKLÄRT:

Bericht 255 | Dr. Robert Young: Alle Krankheiten sind Infektionen, nicht Ansteckungen - Nano-Impfstoffe sind Biowaffen!

https://www.bitchute.com/video/rdQhuY455VmK/


Newsbreak 133: Ein Team von Wissenschaftlern bestätigt das Vorhandensein der Toxine Graphen, Aluminium, Cadmium-Selenid, Edelstahl, LNP-GO-Kapsiden, Parasiten und anderer Toxine in 4 COVID-Impfstoffen: Pfizer, Moderna, AstraZeneca, Johnson & Johnson

https://www.bitchute.com/video/Z2sAH0Woz38r/


Forschung für das Carnicom Disclosure Project über Magnetismus, Transhumanismus, Synthetische Biologie, Impfstoffgifte, Bioüberwachung, Neuromodulation, elektromagnetische Bio-Mensch-Effekte, Virus-Verwirrungen, Boden- und Blutgesundheit und das geheime Elixier des Lebens -

https://www.bitchute.com/video/reT2JVKTlWmB/


Wissenschaftliche Artikel - http://www.drrobertyoung.com/blog

LEBENSLAUF - http://www.drrobertyoung.com

Videos von Bitchute - https://www.bitchute.com/search/?query=dr%20robert%20o%20young&kind=video - 121



Artikel vom 21.10.21, Quelle:

https://everydayconcerned.net/2021/10/21/newsbreak-135-breaking-news-dutch-pathologists-concerns-addressed-by-dr-young-graphene-poisoning-blood-coagulation-immense-harm-from-crystallizing-blood-cells-post-vaccine/


👉 Freie Medien Telegram beitreten