Die Welt fängt an zu bemerken, wie viele junge Sportler nach der Einnahme von Covid-19-Impfstoffen sterben

Die Welt fängt an zu bemerken, wie viele junge Sportler nach der Einnahme von Covid-19-Impfstoffen sterben

Antiilluminaten TV

Junge, gesunde Sportler aus der ganzen Welt leiden plötzlich an Herzproblemen, Atembeschwerden, Störungen des Nervensystems und anderen schweren chronischen Krankheiten. Einige Sportler brechen auf dem Spielfeld zusammen und wachen nie wieder auf.


Die Berliner Zeitung hat dieses beunruhigende Muster von Herzstillständen in einem Bericht mit der Überschrift "Rätselhafte Herzkrankheiten im Fußball" zur Kenntnis genommen. Der Bericht versucht zu verstehen, warum "in letzter Zeit ungewöhnlich viele Profi- und Amateurfußballer zusammengebrochen sind". Die Welt fängt an zu bemerken, wie viele junge Sportler leiden und sterben, nachdem sie Covid-Impfstoffe eingenommen haben. Jake Kazmarek, ein 28-jähriger Bodybuilder, starb unerwartet vier Tage nach der Einnahme eines Covid-Impfstoffs. Ein anderer kürzlich geimpfter Sportler brach mitten in einem Spiel zusammen; der Eishockeyspieler Boris Sadecky (24) starb, nachdem er plötzlich auf dem Eis zusammengebrochen war.


Lange Liste von jungen geimpften Sportlern, die mit Herzproblemen und Herzstillstand zusammenbrechen

Der deutsche Bericht dokumentiert den plötzlichen Zusammenbruch von Sergio Agüero vom FC Barcelona, einem 33-jährigen Stürmer, der vom Spielfeld gebracht wurde, nachdem er plötzlich Atemprobleme und Schwindelanfälle bekommen hatte. Sergio überlebte, aber es gibt eine große Zahl von Sportlern, deren Zusammenbruch zu einem Krankenhausaufenthalt und einem frühen Tod führte.


Ein 17-jähriger Fußballspieler namens Dylan Rich starb während eines Spiels in England an einem Herzinfarkt. Ein 24-Jähriger namens Lucas Surek entwickelte eine Herzmuskelerkrankung und musste aus dem Verein BFC Chemie Leipzig herausgehalten werden. Der 25-jährige Kingsley Coman vom FC Bayern München musste sich einer Herzoperation unterziehen, nachdem er nach der Impfung an Herzrhythmusstörungen gelitten hatte. Der Belgier Rune Coghe (18) erlitt während eines Spiels einen Herzinfarkt. Der 31-jährige Fabrice N' Sakala aus Istanbul brach auf dem Spielfeld zusammen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch Bitterfelds Mannschaftsführer Dietmar Gladow erlitt vor dem Spiel einen Herzinfarkt. Marvin Schumann, ein Gifhorner Amateur, erlitt einen Herzstillstand und musste wiederbelebt werden. Die JSG Hoher Hagen musste einen 17-jährigen Spieler mitten im Spiel in Hannoversch Munden wiederbeleben.


Weitere Jugendliche, die auf dem Spielfeld einen Herzstillstand erlitten, sind Anil Usat vom VFB Schwelm in Ennepetal, Dimitri Lienard vom FC Straßburg und Diego Ferchaud. Dieser junge 16-Jährige brach bei einem U-18-Ligaspiel in Saint-Lo zusammen. So etwas sollte jungen Sportlern nicht passieren. Ein 13-jähriger Fußballspieler vom Verein Janus Nova in Saccolongo, Italien, ist ebenfalls auf dem Spielfeld zusammengebrochen. Der belgische Fußballspieler Jente Van Genechten (25) erlitt während eines Pokalspiels einen Herzstillstand. Ein anderer belgischer Fußballspieler namens Jens De Smet (27) starb im Krankenhaus, nachdem er mitten im Spiel einen Herzanfall erlitten hatte.


Die Liste der plötzlichen Todesfälle bei Erwachsenen ist sehr lang und umfasst auch Trainer und Schiedsrichter. Ein Spiel wurde abgebrochen, weil ein Schiedsrichter beim SV Lauber im Landkreis Donauwörth einen Herzstillstand erlitt. Ein Schiedsrichterassistent kollabierte mit Herzproblemen bei einem Spiel in Emersacker. Ein Torwarttrainer des SV Niederporing erlitt bei einer Trainingseinheit einen Herzinfarkt. Während eines Mannschaftstrainings brach der 53-jährige Trainer Antonello Campus in Sizilien zusammen. Eine englische Linienrichterin musste beim WM-Qualifikationsspiel der Frauen in Chemnitz mit Herzproblemen abtransportiert werden.


Der Covid-Blog dokumentiert mehrere andere Fälle von jungen Sportlern, die in den Vereinigten Staaten plötzlich starben. Sehen Sie sich dieses Video an, um einen Eindruck davon zu bekommen, was vor sich geht.

https://www.brighteon.com/d956a34f-9691-4426-a062-e40227110619


Spike-Proteine wurden entwickelt, um Entzündungen im Herz-Kreislauf-System auszulösen

Junge Sportler, die nicht durch eine natürliche Infektion gefährdet sind, werden ständig gezwungen, experimentelle mRNA-Spike-Protein-Impfstoffe zu nehmen, um ihre Karriere zu erhalten. Das in den Zellen von Menschen kodierte Spike-Protein wurde entwickelt, um rote Blutkörperchen zu töten, indem es ihre Fähigkeit zum Sauerstofftransport behindert. Es hat sich auch gezeigt, dass die Spike-Proteine zu einer Verklumpung des Blutes und damit zu Blutgerinnseln führen. Dr. Richard Fleming demonstriert diese ruchlose Eigenschaft des Pfizer-Impfstoffs, indem er mikroskopisch zeigt, wie den roten Blutkörperchen der Sauerstoff entzogen wird, wenn sie mit den Impfstoffbestandteilen in Berührung kommen. Wie Dr. Judy Mikovits hervorhebt, wurden diese Spike-Proteine im Labor mit einem Bestandteil von HIV entwickelt. Sie enthalten auch Syncytin, das es dem Impfstoff ermöglicht, Krebsgene zu exprimieren, die Fortpflanzung zu schädigen und das Immunsystem zu schwächen. Sogar das Wall Street Journal berichtet jetzt über die Schäden, die diese Impfstoffe anrichten, darunter Herzmuskelentzündungen, Perikarditis und Myokarditis.


Sehen Sie, wie Dr. Richard Fleming zeigt, wie Covid-Impfstoffe den Sauerstoffgehalt im Blut verringern.

https://www.brighteon.com/cda18b38-d71d-4fb3-ac83-be99ff0d3769


Quellen:

BlacklistedNews.com

TheCovidBlog.com

Brighteon.com

Brighteon.com

NaturalNews.com


Mehr kostenfreie Infos und Enthüllungen:

👉 https://t.me/antiilluminaten