Das Buch Hiob im Leseservice Volxbibel Kapitel 02

Das Buch Hiob im Leseservice Volxbibel Kapitel 02

Jochen Nuding [ Vorleser Leseservice Volxbibel ]

Satan will Hiob weiter austesten

Willkommen hier im Beitrag "Das Buch Hiob im Leseservice Volxbibel Kapitel 02", dem zweiten zu diesem Bibelbuch in der gedruckten Fassung aus dem Jahr 2014 mit Altem [ AT ] und Neuem [ NT ] Testament in einem Buch, welches dem Vorleser Jochen Nuding als Grundlage für den "Leseservice Volxbibel" dient. Die frischen Texte, in heutigem Deutsch und auch mehr in die heutige Zeit "versetzt", stammen aus der Feder von Martin Dreyer und seinem Wiki-Team.

Aus der Sicht Hiobs dürfte der Typ, der gleich zu Beginn des zweiten Kapitel erneut in der höchsten und wichtigsten Runde aller Mächtigen im Himmel - sicher wieder als ungebetener Gast, plötzlich auftaucht, überhaupt nicht willkommen gewesen sein.

Der Typ platze dort rein, weil er mit Gott, dem Allerhöchsten, der ja auch sein eigener Schöpfer ist, mit dem er aber gebrochen hatte, weil er selber wie Gott sein wollte, wieder mal was reden wollte. Er, der früher der höchste und schönste Engel war, den der allmächtige Gott je gemacht hatte, hatte noch nicht genug. Es reichte ihm noch nicht. Noch lange nicht. Denn er würde erst zufrieden sein, wenn er den Mensch Hiob dahin bringen würde, dass der sich vom Allmächtigen Gott abwendet. Wie weit er ihn, nur mit Erlaubnis des Höchsten übrigens, bisher schon klein gekriegt und erniedrigt hatte, mit seinem ganz klar und offen kommunizierten Ziel: diesen Mensch von seiner radikalen Hingabe an den Allerhöchsten Gott und Schöpfer weg zubekommen und ihn am Ende für immer zu zerstören, reichte ihm die jetzt erreichte Stufe noch lange nicht. Nur deshalb kam er so reingeschleimt an, um Gott noch mehr heraus zu fordern, ihn bei seiner Ehre zu packen und ihm seinen aktuell wichtigsten Mann, seinen treusten Diener, der auch der radikalste unter der Sonne seiner Zeit auf der ganzen Erde war, auszuknipsen.

Was denkst du, wie Gott auf diese Herausforderung, die an seiner Ehre kratze, reagierte? Der Typ wollte, das Gott ihm die Gesundheit von Hiob überlässt, in dem Sinne, dass er dem Hiob auch gesundheitlich Schaden durfte. Krass, oder?

Der Typ war sich sicher, dass wenn ein Mensch in einer lebensbedrohlichen Zwickmühle steckt und dann plötzlich eine Möglichkeit sieht, auch "nur noch" sein blankes Leben zu retten, er bereit ist, alles dafür zu geben. Alles, auch seine Prinzipien und grundsätzliche Haltungen, die er sonst niemals bereit wäre anzutasten. Der Typ rechnete fest damit, dass Hiob seine Seele statt wie bisher radikal an seinen Schöpfer hinzugeben, dann bereit wäre, diese radikal an ein Geschöpf dieses Schöpfers - an den Typ selber und sein dubioses Angebot "ihn vielleicht wieder gesund zu machen" - zu verkaufen und auszuliefern. Wodurch der Hiob möglicher Weise diese für immer verlieren könnte, was ihm angesichts dieser katastrophalen Lage nichts weiter ausmachen würde, so hoffte der Typ, weil er dafür hoffentlich dann völlig taub wäre in seiner Wahrnehmung, Empfindung und in seinem bisher klaren Menschenverstand, aber vor allem von seinem Herz her, das er ja Gott dem einzig lebendigen Schöpfer verschrieben hatte, weil es ihm dann gesundheitlich so dreckig gehen würde, dass er beginnen würde an diesem einen Gott, der ihn sich ausgedacht und gemacht hatte, zu zweifeln.

Warum Gott darauf ein ging, und ich bin mir sicher, dass er kein Zocker, oder Spieler ist, lässt vermuten, dass der Allmächtige sich sicher war, dass der Typ es nicht schaffen würde, dieses radikal an ihn hingegebene Herz von Hiob, hart werden zu lassen, es abkühlen zu lassen und zum Erkalten zu bringen.

Und das nicht weil er an Hiob glaubte, sondern er selber die Fäden in der Hand hatte - er ist ja Gott und nicht sein mal ach so hübscher "Engel des Lichts", wie er mal genannt wurde.

Das war es auch worauf Hiob immer vertraute, dass sein himmlischer, lebendiger, einziger und ewiger Gott alles im Griff hat, egal, was um ihn herum auf der Erde auch passierte. So lange er, der Hiob daran ganz fest sich halten würde, würde es ihm und seiner Familie auch gut gehen und sie würden keinen Mangel haben, sondern immer fett gesegnet sein. Genau das hatte er mit seiner Familie ja über viele, viele Jahre auch immer genau so erlebt, das war sein und ihr Alltag!

Gott gab Hiob wirklich "frei" - nur sein Leben durfte der Typ nicht antasten. Er durfte also nichts endgültiges "vollbringen" und nicht mal diese eine Seele mit dem kostbaren Herz, welches seither für Gott schlug, für immer in seine Finsternis ziehen, in die er selber ja aus dem Himmel verbannt wurde, weil er selber "das Licht" sein wollte, welches der Allmächtige Gott ja in sich und in seiner Person selber ist - und woran es auch nix und niemals irgend etwas zu rütteln gäbe.

Bild zum Kapitel 02 aus "Das Buch Hiob", ein Buch aus der Bibel, hier Volxbibel [ AT & NT 2014 ] von Martin Dreyer, vorgelesen in reiner Privataktion von Jochen Nuding [ Autor & Selfpublisher ]

Mit diesem Freibrief zog der Typ dann ab und Hiob bekam es sofort zu spüren, dass es ihm ans Leder geht. Das machte ihn so fertig, dass er nur noch mit seiner Gesundheit, oder dieser zugelassenen Krankheit beschäftigt war, so dass seine Frau sagte, willst du nicht endlich dich von diesem Gott abwenden, der dich so in die Pfanne haut hier?

Hiob widersprach ihr aufs heftigste und ließ nichts auf seinen Gott kommen. Dann kamen seine guten Freunde, die ihn wegen der Krank erst kaum erkannten und die es dann aber wegen seinem Zustand so packte, dass sie 7 Tage und Nächte nur mit ihm litten und es ihnen quasi die Sprache verschlagen hatte.

Wie kann es da nur weiter gehen und wird Hiob "stark" bleiben, wo er doch jetzt so schwach und krank ist - körperlich, also physisch, aber auch psychisch ... hör mal rein in dieses krasse Beispiel eines radikal hingegebenen Menschen, der mit seinem ganzen Herzen vollzeit und volle Pulle auf seinen Schöpfer vertraute ...

Podcasts zum aktuellen Buch über Hiob

Dieser krasse Bericht über den Mann Hiob und seine Familie, der wohl als der Mann mit dem allergrößten Respekt vor Gott in die Welt- und Menschheit-Geschichte einging, den man sich überhaupt nur vorstellen kann, kannst du hier mit dem Kapitel 02 zu welchem dieser Beitrag verfasst wurde, zu Hören beginnen:

https://hearthis.at/jochen-n-nehcoj/vb-hiob-01-2022-02-08-08-16-34-248/

Aktuell und weltweit sind ja viele richtig angepiekt. Die Lage ist ja auch unglaublich derzeit irgendwie - oder? Ganz von vorne beginnend, ziehst du dir dieses krasse biblische Beispiel von Hiob, welches dir seinen und deinen Schöpfer - weil es gibt nur einen einzigen - vor Augen malt, der gerne dein Gott und auch dein irdischer Versorger sein möchte, weil er genau weiß, was du brauchst und das sogar für immer, von hier aus rein:

https://hearthis.at/jochen-n-nehcoj/set/leseservice-volxbibel-das-buch-hiob/

Volxbibel als Hörbuch, Audiobuch oder Podcast

Alles bisher vorgelesenen aus dem Alten Testament [ AT ] kannst du dir jederzeit ab hier aufs Ohr und ins Herz streamen. Die Reihenfolge ist dabei identisch mit der Reihenfolge der Bücher im gedruckten Buch:

https://hearthis.at/group/190302/leseservice-at-volxbibel-2014-von-martin-dreyer/

Das Neue Testament [ NT ], welches den Weg, die Inhalte und Ziele aller unglaublich neuen Möglichkeiten aus dem neuen Bund heraus enthält und beschreibt, der ab dann nur noch in Jesus als einzige und "ewige" Lösung für dich und alle Menschen aus allen Nationen als kostenloses Angebot und nur als Geschenk jederzeit annehmbar bereit steht, hörst du detailliert ab hier:

https://hearthis.at/group/190371/leseservice-nt-volxbibel-2014-von-martin-dreyer/

Alle bisherige Tracks als Sammlung aus der Volxbibel [ AT & NT 2014 ] mit den modernen Texten von Martin Dreyer, vorgelesen von Jochen Nuding, findest du jederzeit und völlig kostenfrei hier:

https://hearthis.at/group/167385/volxbibel-at-nt-2014-von-martin-dreyer/

Darin streamst du dann automatisch zuerst das Alte [ AT ] und dann das Neue Testament [ NT ], deren Bücher in der gleichen Reihenfolge wie in der Druckvorlage hörbar sind.

Einen 24 Stunden Live-Stream aller bisheriger Tracks, Audiobooks, Audiobücher, Hörbücher oder Podcasts - viele Worte für eine ähnliche Sachen, läuft übrigens hier non-stopp für dich - jederzeit - überall und genauso völlig kostenfrei:

https://hearthis.at/jochen-n-nehcoj/live/

Infos rund um den Leseservice Volxbibel

Weitere Infos zum Leseservice Volxbibel, und auch zum Vorleser, sowie eine Übersicht aller bereits verfügbaren Bücher findest du im privaten Blog über den Link unter dem Titel "Übersicht & Infos".


Vielen Dank für dein Interesse.


Lass dich nicht von deinem Respekt gegenüber deinem lebendigen Schöpfer abbringen - niemals! Wenn dir dieser Respekt seither abgeht, weil dir die Zusammenhänge vielleicht nicht bewusst waren, Beginne ein fach jetzt damit deinen Respekt auszudrücken - auch wenn es nur eine "vernünftige" Reaktion sein sollte - bleib dran und mein es ernst damit - unglaubliches wird dadurch für dich in Bewegung kommen, dessen bin ich mir dann sicher!

Jochen


Übersicht & Infos

https://nuding-net.de/2021/02/17/volxbibel-leseservice-auf-hearthis/

Voriger Beitrag

https://telegra.ph/Das-Buch-Hiob-im-Leseservice-Volxbibel-Kapitel-01-02-08

Nächster Beitrag

https://telegra.ph/Das-Buch-Hiob-im-Leseservice-Volxbibel-Kapitel-03-02-10

--

Der Link zum nächsten Beitrag erscheint hier, sobald die nächste Aufnahme und Veröffentlichung im Leseservice Volxbibel stattgefunden hat.