2.433 tote Babys in VAERS: Eine weitere Studie zeigt, dass mRNA-Spritzen für schwangere Frauen nicht sicher sind

2.433 tote Babys in VAERS: Eine weitere Studie zeigt, dass mRNA-Spritzen für schwangere Frauen nicht sicher sind

@FreieMedienTV



Im VAERS (Vaccine Adverse Event Reporting System) sind inzwischen 2.433 Todesfälle von Schwangeren verzeichnet worden, denen eine der COVID-19-Impfungen verabreicht wurde. (Quelle.)


Die überwiegende Mehrheit davon ist auf die Impfung von Pfizer (1.862 Todesfälle) und Moderna (656 Todesfälle) zurückzuführen.


In den letzten 11 Monaten gab es mehr fötale Todesfälle nach COVID-19-Impfungen als in den letzten 30+ Jahren nach ALLEN Impfstoffen (2.198 - Quelle.)


Letzten Monat (Oktober 2021) hat das New England Journal of Medicine zugegeben, dass die ursprüngliche Studie, mit der die CDC und die FDA die Impfungen für schwangere Frauen empfohlen haben, fehlerhaft war. (Quelle.)


Seitdem haben Forscher in Neuseeland eine neue Studie zu den ursprünglichen Daten durchgeführt und sind zu dem Schluss gekommen:


 Eine erneute Analyse dieser Zahlen zeigt eine kumulative Inzidenz von Spontanaborten zwischen 82 % (104/127) und 91 % (104/114), also 7-8 Mal höher als die ursprünglichen Ergebnisse der Autoren. (Quelle.)


Und dennoch empfehlen die CDC und die FDA weiterhin die Impfung für schwangere Frauen, obwohl eine korrekte Analyse der ursprünglichen Daten zeigt, dass 82 % bis 91 % der schwangeren Frauen Fehlgeburten erleiden, wenn ihr ungeborenes Kind weniger als 20 Wochen alt ist. (Quelle.)


VAERS ist ein passives System, über das viel zu wenig berichtet wird. Die CDC und die FDA haben nie eine Studie durchgeführt, um festzustellen, wie hoch dieser untererfasste Faktor ist. Unabhängige Wissenschaftler haben dies jedoch getan, und wir haben bereits die Analyse von Dr. Jessica Rose veröffentlicht, die festgestellt hat, dass ein konservativer untererfasster Faktor X41 wäre.


Das bedeutet, dass es bisher wahrscheinlich mindestens 99.753 fötale Todesfälle nach COVID-19-Injektionen gegeben hat.


Quelle:

https://healthimpactnews.com/2021/2433-dead-babies-in-vaers-as-another-study-shows-mrna-shots-not-safe-for-pregnant-women/


👉 Freie Medien Telegram beitreten