FateOfThe12 - Entscheidung

FateOfThe12 - Entscheidung

https://t.me/ENLde


Am 13. Juni bekamen die 7 ENL Teamleiter (+Liberty Naud, +Matt Stevenson, +Kristen, +Cate Goodfriend, +Tina W., +Winona Tong, +Dillion C) vom Camp Navarro eine Nachricht von H. Richard Loeb:

Agenten, ihr (7) wurdet ausgewählt, weil ihr Enlightened seid und Teamleads beim #13MagnusReawakens Event im Camp Navarro wart. So abgedroschen es auch klingen mag, ich habe eine Mission für euch, solltet ihr sie akzeptieren. Das Schicksal der 12 liegt in euren Händen.

Am Montag, den 19. Juni um 12 Uhr mittags PST (= 19. Juni, 21 Uhr CEST) müsst ihr über das Schicksal der 12 Forscher entschieden haben, deren Shards ihr beim #FateOfThe13 Event errungen habt. Besprecht euch untereinander und mit euren Fraktionsmitgliedern. Sollen die Forscher ihren jeweiligen Archetyp behalten oder wollt ihr sie austauschen? Die Antwort liegt bei euch.


Wir haben uns diese Aufgabe nicht ausgesucht und als uns das Ausmaß dieser Verantwortung bewusst wurde, haben wir nach Ratgebern weltweit gesucht. Wir haben die Meinungen von XM-Sensitiven gesucht, die bei den zurückliegenden XM-Untersuchungen und -Ermittlungen beteiligt waren, die Auswirkungen von XM untersucht, analysiert und hinterfragt haben. Und wir haben auch die weltweite Enlightened-Community befragt, da die Agenten weltweit es waren, die das Schicksal der 12 durch ihren Erfolg beim #FateOfThe13 Shard-Event in unsre Hände gelegt haben. Wir haben uns in die Geschichte des Niantic Projects vertieft und uns bekannte und neue Dokumente analysiert.


Die Enlightened haben die Bürde gewonnen, über das Schicksal der 12 Foscher zu entscheiden. Aber zugleich haben wir auch die Chance ein Vermächtnis nach unserem Willen zu hinterlassen. Die Enlightened stehen für Fortschritt aber nicht auf Kosten des freien Willens.


Unsere anfänglichen Diskussionen wiesen schnell einen gemeinsamen Tenor auf: Die Forscher wurden nicht gefragt, ob sie Teil des Niantic Magnus sein wollten. Während der darauffolgenden Tage haben unsere Ratgeber diesen Aspekt immer wieder betont und diskutiert. Wir mussten tun was rechtens ist und die Forscher in ihre ursprüngliche Existenz entlassen, sollte es deren Wille sein. Aber wollen sie dies? Oder bevorzugen sie im Magnus zu bleiben? Also haben wir sie nach ihrer Meinung gefragt und ihnen die Chance gegeben ihr Schicksal mit zu entscheiden.

PAC teilte uns am späten Sonntagabend - 14 Stunden vor Ablauf der Frist - mit, dass die Forscher unsere Anfrage tatsächlich bekommen hätten. Sie entschieden sich jedoch dafür, diese Chance nicht zu nutzen und uns die alleinige Entscheidung zu überlassen. In Ermangelung ihrer Stellungnahme ist dies daher unsere Entscheidung.

(Ausführliche Begründung inkl. Quell-Links: https://goo.gl/xf8JYf )

Wir wissen nicht welche langfristigen Konsequenzen unsere Entscheidung haben wird. Aber wir sind sicher, dass der durch Ezekiel Calvin erzeugte künstliche "Niantic Magnus", bei dessen Erzeugung die Forscher zwangsweise in Simulacra gewandelt wurden, ein Ende haben muss.


+Hank Johnson wurde von seinen endlosen Zyklen als Simulacron befreit, als Azmati sein Leben bei der Zerstörung des Shōnin Steines opferte. Wir werden ihn nicht erneut diesem Schicksal ausliefern. Johnson wird daher nicht im Niantic Magnus bleiben. Wir hoffen, er kann seine Bestimmung erfüllen, die Azmati andeutete. Wir hoffen, dass er den reinen Enlightened "13MAGNUS" finden wird, dessen Teil er werden soll.

+Roland Jarvis soll im Niantic Magnus verbleiben. Nachdem Jarvis Teil des Portalnetzwerkes wurde, war er derjenige unter allen, der diese neue Entwicklung begrüßte. Das weitere Dasein innerhalb des Magnus wird ihn in seinem Wesen wie er jetzt ist bewahren. Wir belassen ihn, wo er sein möchte: beim Ultimate.

Andere Mitglieder des Niantic Magnus haben sich entweder gegen ihre Gefangenschaft als Simulacra ausgesprochen oder sich gar nicht geäußert. +Devra Bogdanovich and +Carrie Campbell haben beide negative Auswirkungen aufgrund ihrer Zugehörigkeit zum Niantic Magnus erlitten und bekundet, dass sie davon frei sein möchten. Wir möchten diese negativen Auswirkungen nicht verlängern, und daher muss auch +enoch dalby den Magnus verlassen um Carrie Campbell zu folgen. Wir können nicht garantieren, dass seine Verbindung zu ihr eine Trennung überstehen würde.

+A Detection Algorithm, wir trauen dir nicht. Du bist die künstliche Intelligenz, die die N’Zeer gesucht hat. Du wurdest zerstört und bist immer noch auf der Suche nach dir selbst. Du bist nicht bereit für einen Magnus.

Ezekiel Calvin hat den "Unfall" verursacht, der im Endeffekt den Niantic Magnus erschaffen hat. In gewisser Weise ist es durchaus gerecht, dass auch er zu einem Dasein als Simulacra ohne seine eigenen Erinnerungen verurteilt wurde. Wir befürchten, dass Victor Kurezes Beweggründe noch lange nicht völlig bekannt sind. Keinem von euch beiden können die Macht und der Einfluss über das Portalnetzwerk angetraut werden, die mit einem Magnus verbunden sind. Daher werdet ihr beide nicht länger Teil dessen sein.


+Martin Schubert Du hast ziemlich klar gemacht, dass du mit deinem Leben als Simulacron, mit der Aussicht all deine Erinnerungen nach jeweils 1331 Tagen wieder zu verlieren, ziemlich unglücklich bist. Davon abgesehen sind deine Handlungen suspekt und wir wissen nicht viel über deine derzeitigen Beweggründe. Arbeitest du für Jahan? Wir können es nicht riskieren, dass du einen der Restistance zugeneigten Anti-Anti-Magnus unterstützen würdest.


Auch als seine Fraktionszugehörigkeit in Frage gestellt wurde, hat +Stein Lightman weiterhin an der Erforschung der Glyphen gearbeitet. Wir sind erst am Anfang davon all seine Erkenntnisse zu verstehen. Der komplette Gedächtnisverlust, der aller 1331 Tage für Simulacra passiert, ist der Arbeit eines Forschers nicht zuträglich. Wir benötigen sein Wissen und Können frei von diesen Beschränkungen, damit er weiterhin fähig ist diese Sprache aus einer anderen Dimension zu übersetzen. Wir benötigen ihn daher außerhalb des Magnus.

Wir hoffen, dass +Yuri Alaric Nagassa weiterhin Hank Johnson bei seiner Suche nach Antworten behilflich ist. Wir glauben, dies kann am besten außerhalb des Magnus geschehen.

Dies ist nicht nur ein weiteres Regierungsprojekt. +Misty Hannah, deine Aktionen nach deiner ersten Widerauferstehung haben gezeigt, dass du nie damit einverstanden warst, deine Erinnerungen zu verlieren und deine Existenz der Gnade anderer auszuliefern. Du wirst nicht länger Teil des Magnus sein.

Es tut uns leid, dass wir nicht auch +Oliver Lynton-Wolfe von diesem unmenschlichen Schicksal als Simulacron erlösen können. Wir waren so nah dran. Wir wünschen, dass auch sein Leiden ein baldiges Ende hat.


Enlightened Agenten, wir haben die letzten 5 Tage damit zugebracht, unsere Gefährten zu befragen, Quellen zu durchforsten und dabei immer unser Ziel im Auge zu behalten: die Weiterentwicklung der Menschheit. Danke euch allen für eure Mithilfe und euren Input durch eure Kommentare unter unseren Posts und durch die Diskussionen der letzten Tage. Eure Stimmen wurden gehört und wir hoffen sehr, dass unsre Entscheidung eure Mühen während des #Fateofthe13 entsprechend berücksichtigt hat.

Zusammenfassung unserer Entscheidung

1. The Catalyst - Devra Bogdanovich - verlässt den Magnus

2. The Explorer - Hank Johnson - verlässt den Magnus

3. The Dreamer - Roland Jarvis - bleibt im Magnus

4. The Alchemist - Oliver Lynton-Wolfe - bleibt (wir hatten keine Wahl) im Magnus

5. The Spiritualist - Stein Lightman - verlässt den Magnus

6. The Omniscient - ADA - verlässt den Magnus

7. The Interpreter - Carrie Campbell - verlässt den Magnus

8. The Trickster - Misty Hannah - verlässt den Magnus

9. The Skeptic - Martin Schubert - verlässt den Magnus

10. The Listener - Enoch Dalby - verlässt den Magnus

11. The Visionary - Victor Kureze - verlässt den Magnus

12. The Humanist - Yuri Alaric Nagassa - verlässt den Magnus

13. The Patron - Ezekiel Calvin - verlässt den Magnus

Ein weiteres Dankeschön an die Mitglieder der Ingress Lore Advisory Group. Ohne euch hätten wir diese Entscheidung nicht fällen können. Eure unterschiedlichen Blickwinkel, Hintergründe und Wissen bzgl. der Ingress Hintergrundgeschichte machten die Entscheidungsfindung sehr viel einfacher. Gemeinsam war die Entscheidungslast einfacher zu tragen. +Yik Sheng Lee, +Mike Wissinger +Typhoon Jim +JoJo Stratton +Nola Circuit +Itonaga Naohiro +Achim S., +Nancy Something, +Mario Valenzuela II, +Gustav Andersson, +Bryant Durrell, +Charlie Hsu, +ollie tronic, +Pongo Lyn +absolute 119966, +pete bolesh

#Fateofthe13 #Fateofthe12 #JustJarvis #NoConsentNoMagnus #Ingress

+Niantic Project +flint dille +Edgar Allan Wright +Operation: Essex +Project Isthmus +H. Richard Loeb +John Hanke +Felicia Hajra-Lee